**** News – Hallennutzung – News ****

Der CSV Herrenberg hat bis zu den Sommerferien, und hoffentlich auch noch drüber hinaus, jeden Freitag die Möglichkeit, von 19:00 Uhr – 20:00 Uhr die TV-Halle in Gültstein, Ammerstr. 41 zu benutzen. Wir möchten Alternativprogramme (wie z.B. Spieleabend in „groß“ mit Parcour o.ä., Jedermannturnen, Völkerball, Trampolin, jedwede Ballspiele, Frauensport u.v.m.) anbieten und ausarbeiten. Für einzelne Abende, gerne auch 2-wöchig/4-wöchig, benötigt der CSV Herrenberg Mitarbeiter/Ansprechpartner die…

Vorbereitung aufgenommen

Mit der Bilanz aus der Hinrunde mit 7 Punkten und 15:18 Toren aus 6 Spielen kann man nicht zufrieden sein. Deshalb hat der CSV auch dieses Jahr am 09.01.2017 wieder sehr früh die Vorbereitung aufgenommen um fit in die Rückserie starten zu können. DIe „offizielle“ Vorbereitung wird dann am 24.02.2018 mit dem Start ins traditionelle Vorbereitungs-Wochenende beginnen. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht, welches…

Weihnachtsfeier am 18.12.2017 im Onkel Otto

Dieses Jahr treffen wir uns im Onkel Otto in Sindelfingen, um eine erfolgreiche Saison in der LK 2 der Eichenkreuzliga und die Vizemeisterschaft in der 1. Hallenligasaison zu feiern. Das Jesus, als unser Retter und 12. Mann auf dem Platz, an Weihnachten auf unsere Welt kam soll ebenfalls Grund sein um die jährliche Gemeinschaft zu pflegen. Durch ihn sind und leben wir. Herzliche Einladung an…

2 Freundschaftsspiele am 12.3. und 19.3.17 und die Rückrundenspieltage

Noch sieht es auf dem Beitragsbild aus, als ob die Männer des CSV Herrenberg entspannt eine Trainingseinheit durchführen, aber wir sind bereits voll im Training und ab dem 06.03.2017 in der Rückrunden-Vorbereitung. Der CSV Herrenberg trifft am 12.03.2017 um 14:00 Uhr auf die in der Kreisliga A1 spielende Mannschaft aus Egenhausen. Wir treten zu unserem 1. Freundschaftsspiel in 2017 auf dem Sportgelände des 1. FC…

Hallenliga in Rommelshausen – erneut 3. Platz in der Tages-Wertung

Sehr gut mit einem 4:2 gegen Beutelsbach gestartet. Dann in den folgenden 3 Spielen etwas den Faden verloren und zum Ende wieder ganz stark zurück gekommen. Was uns richtig auszeichnet, ist dass wir als Mannschaft geschlossen und füreinander spielend auftreten. Danke Jungs für eine vorbildliche Spielkultur. Die Chancenverwertung war okay, dafür müssen wir unbedingt die Zweikampfstärke und den Willen den Gegner unter Druck zu setzen,…